Drei Tage nach der 1:2-Niederlage gegen Tschechien ist den U19-Junioren des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) die Revanche geglückt. Das Team von DFB-Trainer Heiko Herrlich fertigte in Varnsdorf das Team der Gastgeber mit 5:0 (2:0) ab.

Vor 1.200 Zuschauern erzielte Andre Schürrle (25.), Lewis Holtby (35.), Sascha Bigalke (81.,Foulelfmeter), Sebastian Rudy (88. ) und Alexander Esswein (90.) die Tore.

Die Spiele in Tschechien dienten der Mannschaft als Vorbereitung auf die erste EM-Qualifikationsrunde, die vom 5. bis 15. Oktober in Deutschland ausgetragen wird. Die Herrlich-Auswahl trifft dort in Salmrohr und Trier auf Luxemburg, Litauen und die Niederlande.