München - Große Ehre für Anatoliy Tymoshchuk. Der Bayern-Mittelfeldspieler wurde zum besten Fußballspieler in der Geschichte der Ukraine seit der Unabhängigkeit (1991) gewählt.

Dabei ließ er unter anderem Andrij Schewtschenko hinter sich, der in den letzten 20 Jahren mit Abstand am häufigsten zum Fußballer des Jahres in der Ukraine gewählt worden war (sechs Mal).

Tymoshchuk wurde bislang 2002, 2006 und 2007 als Fußballer des Jahres ausgezeichnet. Mit inzwischen 113 Länderspielen ist er Rekordnationalspieler seines Heimatlandes.