02.09.2015

Willkommen in der Bundesliga! Knapp 50 Stunden nach seiner Ankunft bei Bayer 04 Leverkusen feierte der mexikanische Superstar Chicharito seine Premiere im Dress der Werkself – als Sturmpartner von Stefan Kießling. Und Javier Hernandez, wie Chicharito mit bürgerlichem Namen heißt, hatte in der zweiten Minute gleich seine erste Torchance, Lukas Kruse im Paderborner Kasten parierte jedoch stark. Ein flotter Beginn, und auch in der Folge gab es für die über 3.000 Zuschauer einige Torraumszenen zu sehen.

In der 73. Minute war Neuzugang Chicharito zusammen mit Stefan Kießling ausgewechselt worden, und der Mexikaner zeigte sich zufrieden mit seinem ersten Auftritt mit dem Kreuz auf der Brust: "Ich bin froh, schon so lange gespielt zu haben. Die Kommunikation mit den Mitspielern hat richtig gut funktioniert. Ich freue mich auf die kommende Zeit!" Für ihn geht es nun zur Nationalmannschaft Mexikos, am Dienstag steht der Vergleich mit Lionel Messi und Argentinien an.

10 Dinge über Neuzugang "Chicharito"