Zuzenhausen - Die TSG verstärkt sich zur neuen Saison mit dem norwegischen Nationalspieler Tarik Elyounoussi. Der 25-Jährige kommt von Rosenborg Trondheim in den Kraichgau und erhält einen Vertrag bis 2017.

Der in Marokko geborene Offensivspieler erzielte in Norwegen seit 2005 insgesamt 49 Tore in 149 Spielen. Im Jahr 2013 hat er aktuell zwölf Treffer in 22 Pflichtspielen für Trondheim erzielt. In Norwegens höchster Spielklasse führt Elyounoussi daher mit sechs Toren nach zwölf Begegnungen die nationale Torschützenliste an und ist zudem mit zehn Punkten Führender der Scorerliste in der Tippeligaen.

Rosen: "Er passt sehr gut zu unserer Idee vom Fußball"



Für die norwegische A-Nationalmannschaft lief Hoffenheims Neuzugang bislang 21 Mal auf und markierte dabei sechs Treffer. Zuletzt führte er das Team beim 2:0-Sieg gegen Mazedonien am 11. Juni in Oslo als Kapitän aufs Feld.

Alexander Rosen, Leiter Profifußball bei der TSG: "Tarik ist technisch gut, laufstark und in der Offensive variabel einsetzbar. Er passt sehr gut zu unserer Idee vom Fußball und wir sind froh, dass wir ihn für Hoffenheim begeistern konnten."