Nachdem sich die Borussen am Sonntag zum Start des Trainingslagers zu einer ersten lockeren Einheit versammelten, wurde es am Montag das erste Mal ernst für die Mannschaft von Trainer Jos Luhukay.

"Wir ziehen unser Trainingsprogramm durch, um die Grundlagen für die Saison zu legen", sagt Luhukay. "Wir können da keine Rücksicht auf unsere Testspiele nehmen." Am Mittwoch (18.30 Uhr) wartet mit Arminia Bieleleld in Bad Oeynhausen ein Mit-Bundesligist auf die Borussia, am Freitag (18 Uhr) steht ein Spiel beim BV Bad Lippspringe an.

Touma fehlt

Während Jan-Ingwer Callsen-Bracker (Hals-Infekt) noch beim Training aussetzte, haben sich Steve Gohouri, Marcel Ndjeng und Sascha Rösler von ihren Blessuren erholt und wieder mittrainiert. Auch Rob Friend ist wieder im Einsatz, auch wenn er noch nicht das gesamte Programm mitmachte.

Der Kanadier war nach Ablauf der Saison mit der Nationalmannschaft unterwegs und deswegen länger Urlaub. Sharbel Touma fehlte beim Training wegen Problemen an der Kapsel des Sprunggelenkes.