Hannover - Ein Trio von Hannover 96 macht weiter Fortschritte bei der Rückkehr in das Mannschaftstraining. Christian Schulz, Henning Hauger und Deniz Aycicek, der am Montag auf Grund einer Muskelverhärtung pausieren musste, standen auf dem Trainingsplatz und absolvierten eine individuelle Einheit am Ball.

Viele Fans hatten sich am Dienstag auf den ersten Trainingsauftritt von 96-Neuverpflichtung Mame Biram Diouf gefreut, doch daraus wurde noch nichts. Nach einem Kennenlernen seiner neuen Mitspieler am Montag musste der Senegalese kurzfristig nach Großbritannien zurückreisen. Der Grund hierfür sind formale Gründe, die nur im Land des bisherigen Arbeitgebers geklärt werden können.