Bundesliga

Matchwinner Barnetta über Schalkes "perfekte Woche"

Gelsenkirchen - Erstmals in der Rückrunde stand Tranquillo Barnetta in der Startelf - und schoss den FC Schalke 04 mit dem goldenen Tor des Tages ausgerechnet in seinem 250. Bundesligaspiel zum 1:0-Sieg über Mönchengladbach und zumindest bis zum Samstagnachmittag hoch auf Rang 3 der Tabelle.

"Vieles richtig gemacht"

Kein Wunder, dass sich nach der Partie ein rundum zufriedener Schweizer den Fragen von bundesliga.de stellte und über eine perfekte Woche sprach.

bundesliga.de: Tranquillo Barnetta, ein Siegtor ausgerechnet im 250. Bundesligaspiel - besser hätte es für Sie kaum passen können.

Tranquillo Barnetta: Ich habe es inzwischen auch schon gehört, dass ich ein kleines Jubiläum hatte. Wenn ich ehrlich bin, dann habe ich es vorher gar nicht gewusst. Wenn man das Ganze aber dann so mit einem Tor feiern kann, passt das natürlich perfekt.

bundesliga.de: Für Schalke hat auch der Spielverlauf gegen Gladbach perfekt gepasst: Erst ein frühes Tor, danach konnte man sich ganz auf die kompakte Defensive konzentrieren.

Barnetta: Es wird natürlich einfacher, wenn man schon früh in Führung geht. Aber ich denke, wir hätten unseren Plan auch nicht groß umgestellt, wenn der Treffer nicht schon am Anfang gefallen wäre. So hätten wir allerdings den einen oder anderen Konter besser und sauberer zu Ende spielen können, dann wäre die Partie schon früher entschieden gewesen. Aber wenn man sieht, dass wir zuletzt gegen Bayern und nun gegen Gladbach keine Torchance zugelassen haben, dann haben wir wohl vieles richtig gemacht.