Dortmund - Wegen einer leichten Zerrung im Adduktorenbereich, die er sich am Samstag beim 2:0-Heimsieg im Bundesligaspiel gegen den 1. FC Nürnberg zugezogen hatte, legt Mario Götze von Borussia Dortmund auf Anraten von Mannschaftsarzt Dr. Markus Braun eine Trainingspause ein.

Der Nationalspieler wird in den kommenden drei Tagen stattdessen ein spezielles Reha-Programm absolvieren. Auch Sven Bender muss pausieren, allerdings nur am Dienstag (23. August). Wegen einer Kapselreizung im Knie absolviert Bender ebenfalls ein Reha-Programm.