Bremen – Beim Offiziellen Bundesliga Manager ist man Trainer und Manager in Personalunion. Man stellt seine Mannschaft mit einem begrenzten Budget zusammen und versucht als Coach die letzten Prozentpünktchen aus den Spielern zu kitzeln.

Es gibt aber OBM-Mitspieler, die für sich eine weitere Komponente im OBM entdeckt haben. Immer mehr Nutzer übernehmen in ihren Clubs nämlich auch noch die Rolle des Pressesprechers. Sie haben auf Facebook Seiten erstellt, auf denen sie regelmäßig über das Geschehen in ihrer Liga, ihre Transfers oder ihr Training und ihre Taktik berichten.

Inzwischen gibt es knapp 20 Seiten dieser Art mit steigender Tendenz. Auf diesen Seiten posten die OBMler Videos und Screenshots und liefern detaillierte Spielberichte für jeden Spieltag.

Wer die unterschiedlichen Seiten verfolgen will und sehen möchte, mit wie viel Liebe hier über die jeweiligen Teams berichtet wird, kann das auf der folgenden Link-Liste tun.

Facebook-Fanseiten:



Schwanheimer Fohlen - 2. OBM-Liga
-BC- magic dance - 1. OBM-Liga
1. FC Drölf – Staffel B
Finjas Krieger – Staffel C
1. SV Andrian – Staffel B
-BC- Cuba Libre – 1. OBM-Liga
Surreal Humbug – Staffel - C
Tiger Ostrach – Staffel - C
Nordhessen Stars – Staffel - B
Teutonenklopper – Staffel - B
FC Mannheim Stars -Basisliga
RB Hamburg – 3. OBM-Liga
-BC- Kiez Piraten – 1. OBM-Liga
Meister12-13 – Staffel C
Lohmanns Kicker 08 – Staffel A
-1FCKaiserslautern – Staffel C

Facebook-Gruppe


Es gibt zum OBM auch eine Gruppe, in der über den OBM diskutiert wird.
Facebook OBM-Gruppe

Falls auch ihr Seiten bei Facebook oder andere Internetseiten habt, auf denen ihr über das Geschehen rund um eure Teams, schickt uns doch eine Mail an info@aitainment.de. Das gilt übrigens auch für die vielen freien Ligen, die häufig eine eigene Webseite haben.

OBM-Redaktion

Weitere OBM-Infos:
In fünf Schritten zum Bundesliga Manager!
10 Fragen, 10 Antworten: So funktioniert der OBM
Jetzt für den OBM registrieren!
OBM light - den OBM ohne Registrierung testen!