Etwas Einmaliges erleben - und gleichzeitig Gutes tun. Die Bundesliga-Stiftung hat unter der Rubrik "Triff Deinen Star" eine neue Charity-Auktion ins Leben gerufen, die es ermöglicht, regelmäßig Preise zu ersteigern, die käuflich nicht zu erwerben sind.

Zum Auktionsstart wurde im Dezember 2009 ein 45-minütiges Meet & Greet mit Manuel Neuer (23), Torwart des FC Schalke 04, versteigert. Den Zuschlag für das Treffen mit Neuer erhielt Tibor Leitz aus Frankfurt am Main. Der 40-jährige Angestellte bot dafür 985 Euro. Der Reinerlös geht dabei an die Bundesliga-Stiftung für karitative Projekte.

"Eine tolle Gelegenheit"

Für Tibor Leitz ist das Treffen ein ganz besonderes Ereignis, zumal er selbst seit vielen Jahren als Torwarttrainer für die Frauen-Teams bei der TSG 51 Frankfurt tätig ist und den deutschen Nachwuchs zwischen den Pfosten fördert.

"Manuel Neuer ist der Inbegriff des modernen Torwartspiels, der den offensiven und schnellen Angriffsfußball prägt", sagt Leitz über seine Beweggründe für die Ersteigerung. "Für mich als Torwarttrainer ist es deshalb eine tolle Gelegenheit, mich mit dem jungen Schalker auszutauschen."

Und diese Möglichkeit will er auch seinen Schützlingen ermöglichen: Mit Veronika Völker (Torfrau bei der TSG 51 Frankfurt) und Philipp Horlebein (C-Junioren-Keeper beim SV1919 Niederursel) wird Tibor Leitz nach Gelsenkirchen reisen und den U-21 Europameister persönlich kennen lernen.