Der neue "TORFABRIK" sticht durch die "Diamantenbänder" auf seiner Oberfläche heraus.
Der neue "TORFABRIK" sticht durch die "Diamantenbänder" auf seiner Oberfläche heraus.

"TORFABRIK" rollt im Diamanten-Look durch die Bundesliga

Herzogenaurach/Berlin - Der "TORFABRIK" rollt in der Saison 2015/2016 mit einem besonders auffälligen Design durch die Stadien der beiden höchsten deutschen Spielklassen.

Erster Einsatz am 12. Juli

Der offizielle Spielball der Bundesliga, den adidas heute in der "Base Berlin" präsentierte, sticht heraus durch die "Diamantenbänder", die sich in erhabenem Schwarz-Rot-Gold über die Oberfläche winden. Die Bänder repräsentieren die Verbundenheit der Fans zu den Clubs der Fußballliga mit dem weltweit höchsten Zuschauerschnitt. Die Kristalloptik steht für die Edelsteine, welche die Meisterschale schmücken.