Am 15. Januar um 12 Uhr fällt in Köln im Zollhafen 1 (vor dem Olympia Museum) der Startschuss für die Topps-Truck-Tour. Über sieben Wochen, jeweils freitags bis sonntags, ist der Truck in 21 Städten deutschlandweit unterwegs.

Das Topps-Team, offizieller Lizenznehmer der Fußball-Bundesliga, bietet dabei seinen Fans und Sammlern einen ganz besonderen Service.

"Es soll allen Spaß machen"

Bei der Sticker-Tauschbörse können sie bis zu 50 ihrer doppelten Sticker gegen 50 fehlende Wunsch-Sticker eintauschen. Zusätzlich haben alle Match Attax-Fans die Chance, eine der begehrtesten Karten überhaupt zu gewinnen. Eine Meisterkarte und Einzug in die 'Hall of Fame' erhält, wer den Match Attax-Master bezwingt. Außerdem erhält jeder Teilnehmer eine limitierte DFL-Logo-Karte.

"Es soll in erster Linie allen Spaß machen. Jeder, der beim Topps-Truck vorbeikommt, soll hinterher sagen können, dass er einen schönen Tag erlebt hat", beschreibt Thomas Schmitz, International Sales and Marketing Manager von Topps, die Zielsetzung der Tour.

Höhepunkt im Signal-Iduna-Park

Mit dieser Aktion knüpft Topps an seine zahlreichen Event-Aktivitäten aus dem Vorjahr an. Zugleich können alle Fans und Sammler von Match Attax, dem offiziellen Sammelkarten-Spiel der Fußball Bundesliga, auch 2010 an verschiedenen Veranstaltungen teilnehmen.

So findet in ausgewählten Spielwaren-Geschäften zwischen Februar und April an zehn Spieltagen die Match Attax-Liga statt. Und die Deutschen Match Attax Meisterschaften stellen den Höhepunkt dieser Saison dar. Das Finale wird vor 80.000 Zuschauern im Dortmunder Signal-Iduna-Park im Rahmen des Spiels Borussia Dortmund gegen VfL Wolfsburg am 33. Bundesliga-Spieltag ausgetragen.

Bis dahin gilt es aber noch fleißig Karten zu sammeln und tauschen, sowie die richtige Taktik zu finden. Nicht zuletzt gilt Match Attax als einfach zu erlernen aber schwierig zu meistern. Ein Einzelpack mit 6 Karten kostet 1,25 €. Das Starterpack mit Spielfeld, Album, Regelwerk und 25 Spielern gibt es für 7,50 €. Zudem sind fünf Sammel-Dosen in unterschiedlichem Design für je 12,99 € erhältlich sowie das Sammler-Magazin mit Tipps und Hintergrundinformationen zur neuen Serie für 2,99 €.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.toppsfussball.de.