Bremen - Claudio Pizarro erzielte sein 100. Bundesliga-Tor für Werder und liegt damit nur noch einen Treffer hinter dem Bremer Rekordschützen Marco Bode. Die Topdaten zu Werder Bremen - Hannover 96.

  • Werder gewann erstmals seit einem halben Jahr zwei Spiele in Folge. Es war zugleich der erste Heimsieg seit August.
  • Die Bremer erzielten erstmals seit sechs Jahren in zwei aufeinanderfolgenden Bundesliga-Spielen jeweils vier Tore.
  • Hannover verlor zehn der vergangenen elf Spiele
  • Werder kassierte im 28. Bundesliga-Spiel in Folge ein Gegentor; das ist die drittlängste Serie der Historie.
  • Claudio Pizarro erzielte sein 100. Bundesliga-Tor für Werder; damit fehlt ihm nur noch eines, um mit Bremens Bundesliga-Rekordtorschütze Marco Bode gleichzuziehen.
  • Es war zugleich Pizarros neuntes Tor in der Rückrunde – alleinige Bundesliga-Spitze.
  • Zlatko Junuzovic beendete eine Flaute von 17 torlosen Bundesliga-Spielen bzw. 1.256 torlosen Minuten (fast 21 Stunden). Es war zugleich sein erster Treffer im Weser-Stadion seit dem 1. März 2015.
  • Fin Bartels traf erstmals in seiner Bundesliga-Karriere in zwei aufeinanderfolgenden Partien, wie schon in Leverkusen auch heute wieder zum 1:0.
  • Papy Djilobodji gewann neun seiner elf Zweikämpfe.
  • Erstmals seit mehr als einem Jahr bestritt Werder zwei Bundesliga-Spiele in Folge mit der gleichen Startelf.