Darmstadt - Max Meyer traf selbst und bereitete das 2:0 vor – erstmals in einem Bundesliga-Auswärtsspiel sammelte er zwei Scorer-Punkte. Die Topdaten zum Spiel SV Darmstadt 98 - FC Schalke 04.

  • Der SV Darmstadt 98 ist seit sechs Heimspielen sieglos und holte daraus nur zwei Punkte. Lediglich einer der fünf Saisonsiege gelang den Lilien zu Hause.

  • Der FC Schalke 04 rehabilitierte sich für die Heimpleite gegen Werder Bremen und feierte den ersten Auswärtssieg seit mehr als vier Monaten. Ende September hatte es ein 1:0 beim HSV gegeben.

  • Die Lilien blieben erstmals in dieser Saison vor der Pause ohne Torschuss, erst in der 63. Minute kam Darmstadt erstmals zum Abschluss.

  • Alle sechs Torschüsse Darmstadts waren Fernschüsse.

  • Meyer lief bis zu seiner Auswechslung von allen Spielern am meisten (10,7 Kilometer).

  • Leroy Sane nutzte seinen einzigen Torschuss im Spiel.

  • Sane bereitete vier Torschüsse vor, seine fünf Torschussbeteiligungen waren die meisten aller Spieler.

  • Insgesamt gab es nur drei Torschüsse vor der Pause (alle für Schalke) – seit Datenerfassung 1992 eingestellter ligaweiter Negativrekord für eine erste Hälfte.

  • Alessandro Schöpf stand erstmals im Schalker Kader, er gab als Joker sein Bundesliga-Debüt.