Darmstadt - Köln ist seit vier Spielen ungeschlagen und sammelte bereits 20 Punkte – so viele wie seit 15 Jahren nicht mehr. Die Topdaten zum Spiel SV Darmstadt 98 - 1. FC Köln.

  • Darmstadt blieb auch im siebten Pflichtspiel gegen Köln ohne Sieg (zwei Remis, fünf Niederlagen in Bundesliga und Pokal).

  • Im 14. Saisonspiel teilten die Lilien zum sechsten Mal die Punkte. Kein Bundesligist teilte so oft die Punkte.

  • Köln spielte in drei der letzten vier Spiele 0:0 und knüpft damit an die vergangene Saison an, als der FC mit neun torlosen Spielen einen neuen Bundesliga-Rekord aufstellte.

  • Der Gast aus Köln hatte mit 62 Prozent mehr Spielanteile und gab auch mehr Torschüsse ab (zwölf, Darmstadt neun).

  • Jan Rosenthal gewann bis zu seiner Auswechslung 82 Prozent seiner direkten Duelle und war zweikampfstärkster Spieler der Partie.

  • Kevin Vogt war 94 Mal am Ball und damit am häufigsten von allen Spielern.

  • Marcel Heller spielte erstmals in dieser Saison von Beginn an auf der linken Seite, gewann dort aber nur 29 Prozent seiner Zweikämpfe und kam nicht zu einem Torschuss.

  • Darmstadt leistete sich 42 Prozent Fehlpässe, beim FC lief der Ball mit nur 21 Prozent Fehlpässen besser in den eigenen Reihen.

  • Köln hatte mit 239 Sprints mehr Tempo im Spiel als Darmstadt (210 Sprints).