Der FC Augsburg ist seit fünf Spielen ohne Niederlage. - © gettyimages
Der FC Augsburg ist seit fünf Spielen ohne Niederlage. - © gettyimages
Bundesliga

FCA bleibt das Team der Stunde

Hamburg - Augsburg ist seit fünf Ligaspielen ungeschlagen, holte aus diesen Partien 13 von 15 Punkten und verschaffte sich etwas Luft im Abstiegskampf. Die Top-Daten zum Spiel Hamburger SV - FC Augsburg.

    Der HSV gewann in der Hinrunde nur zwei der acht Heimspiele – auswärts gab es doppelt so viele Siege.

    Erstmals seit der Rückkehr von Bruno Labbadia verlor der HSV zwei Heimspiele in Folge und insgesamt gingen diese Hinrunde die Hälfte aller acht Heimpartien verloren.

    Der HSV verlor zwei Drittel der neun Ligaspiele gegen Augsburg – gegen keinen anderen Klub liegt der Niederlagen-Anteil auch nur bei 60 Prozent!

    Der FC Augsburg feierte den dritten Auswärtssieg in Serie und stellte damit den eigenen Vereinsrekord ein (gab es zuvor nur einmal Anfang 2014).

    Seit zwölf Jahren und dementsprechend noch nie seit Bundesliga-Zugehörigkeit hat Augsburg nicht mehr das letzte Ligaspiel eines Kalenderjahres verloren. Beim letzten Mal spielten die Fuggerstädter noch in der Regionalliga Süd.

    Gegen keinen Verein feierte der FCA im Oberhaus mehr Siege als gegen den HSV (sechs).

    Erstmals in der Bundesliga blieb Augsburg drei Gastspiele in Folge ohne Gegentreffer.

    Ragnar Klavan ist neben Hannovers Marcelo der einzige Feldspieler der Bundesliga, der im Kalenderjahr 2015 keine Bundesliga-Minute verpasst und in Hamburg gewann der Este 60 Prozent seiner Zweikämpfe.

    Der in den letzten Jahren auch oft verletzungsgeplagte Jan Moravek erzielte sein erstes Tor seit Anfang Februar 2013.