Gelsenkirchen - Anthony Modeste traf zum vierten Mal in dieser Saison zum 1:0 – alleinige Ligaspitze. Die Topdaten zum Spiel FC Schalke 04 - 1. FC Köln.

  • Nach sechs Pflichtspielsiegen in Folge (eingestellter Vereinsrekord seit 1963) ließ Schalke wieder Punkte liegen.

  • Andre Breitenreiter verlor erstmals mit Schalke ein Heimspiel.

  • Köln hat nach acht Spieltagen bereits 14 Punkte gesammelt; so gut waren die Rheinländer zuletzt vor 19 Jahren unter Peter Neururer.

  • Schalke kassierte nach 542 Pflichtspielminuten wieder ein Gegentor.

  • Anthony Modeste gab die meisten Torschüsse aller Spieler ab (sechs, wie Geis).

  • Timo Horn parierte sieben Bälle und hielt seinen Kasten sauber.

  • Köln traf in dieser Saison nun schon sieben Mal in der Schlussviertelstunde, das ist Ligaspitze. Auf Schalke fielen zwei späte Tore.

  • Yannick Gerhardt erzielte sein zweites Bundesliga-Tor, auch das erste war ihm gegen S04 gelungen (am 10. Mai 2015 zum 2:0-Endstand zu Hause.

  • Für Köln war es der höchste Sieg seit dem Aufstieg im Jahr 2014.