Kein anderer Spieler erzielt so oft das 1:0 wie Anthony Modeste - © gettyimages / Christof Koepsel
Kein anderer Spieler erzielt so oft das 1:0 wie Anthony Modeste - © gettyimages / Christof Koepsel
Bundesliga

Anthony Modeste und das 1:0

Gelsenkirchen - Anthony Modeste traf zum vierten Mal in dieser Saison zum 1:0 – alleinige Ligaspitze. Die Topdaten zum Spiel FC Schalke 04 - 1. FC Köln.

    Nach sechs Pflichtspielsiegen in Folge (eingestellter Vereinsrekord seit 1963) ließ Schalke wieder Punkte liegen.

    Andre Breitenreiter verlor erstmals mit Schalke ein Heimspiel.

    Köln hat nach acht Spieltagen bereits 14 Punkte gesammelt; so gut waren die Rheinländer zuletzt vor 19 Jahren unter Peter Neururer.

    Schalke kassierte nach 542 Pflichtspielminuten wieder ein Gegentor.

    Anthony Modeste gab die meisten Torschüsse aller Spieler ab (sechs, wie Geis).

    Timo Horn parierte sieben Bälle und hielt seinen Kasten sauber.

    Köln traf in dieser Saison nun schon sieben Mal in der Schlussviertelstunde, das ist Ligaspitze. Auf Schalke fielen zwei späte Tore.

    Yannick Gerhardt erzielte sein zweites Bundesliga-Tor, auch das erste war ihm gegen S04 gelungen (am 10. Mai 2015 zum 2:0-Endstand zu Hause.

    Für Köln war es der höchste Sieg seit dem Aufstieg im Jahr 2014.