Filip Kostic trifft mit diesem Schuss zum 1:1 gegen Ingolstadt - © imago
Filip Kostic trifft mit diesem Schuss zum 1:1 gegen Ingolstadt - © imago
Bundesliga

Kostic mit fünf Toren in den letzten zehn Spielen

Ingolstadt - Erstmals in der Bundesliga blieb der FC Ingolstadt fünf Spiele hintereinander ungeschlagen (ein Sieg, vier Remis). Die Topfakten zum Spiel FC Ingolstadt - VfB Stuttgart.

    Ingolstadt teilte zum vierten Mal in Folge die Punkte; eine solche Remisserie legte in dieser Saison zuvor noch kein Team hin.

    Der FCI verspielte erstmals in der Bundesliga eine Zwei-Tore-Führung.

    Filip Kostic schoss fünf Tore in den letzten zehn Spielen, davor traf er in 41 Partien nur drei Mal.

    Mathew Leckie erzielte sein zweites Bundesliga-Tor, zuvor war er 20 Mal in Folge ohne Treffer geblieben.

    Dario Lezcano erzielte im neunten Bundesliga-Spiel sein erstes Tor, seine sechs Torschüsse waren die meisten aller Spieler.

    Sechs Tore fielen zuvor noch nie in einer Bundesliga-Partie mit Beteiligung des FC Ingolstadt.

    Daniel Didavi erzielte seinen zehnten Treffer in dieser Spielzeit, stellte damit einen neuen persönlichen Saisonrekord auf.