Augsburg - Der FC Ingolstadt feierte im zweiten Auswärtsspiel dieser Saison den zweiten Sieg. Der bisher einzige Bundesliga-Neuling, dem dieses Kunststück gelang, war Fortuna Düsseldorf im Jahre 1966. Die Top-Daten zum Spiel FC Augsburg - FC Ingolstadt.

  • Mit nur einem Punkt aus den ersten drei Partien erwischte Augsburg den schlechtesten Saisonstart seit drei Jahren.

  • Am ersten Spieltag in Mainz erzielte Ingolstadt in der 66. Minute das Goldene 1:0, in Augsburg nun in Minute 63.

  • 16 Ingolstädter Torschüsse sind neuer Vereinsrekord in der Bundesliga (bisher 14 aus dem Spiel in Mainz).

  • Mathew Leckie erzielte in seinem zwölften Bundesliga-Spiel (davon neun für Mönchengladbach) sein erstes Tor.

  • Ingolstadt lief fast fünf Kilometer mehr als der FCA.

  • Halil Altintop war bis zu seiner Auswechslung nur 18 Mal am Ball, so selten wie bis zu diesem Zeitpunkt kein anderer Spieler. Ganze drei Zweikämpfe bestritt er in seinen 57 Minuten Einsatzzeit.

  • Genau wie Augsburgs Linksverteidiger Philipp Max kam auch Ingolstadts Linksverteidiger Markus Suttner zu seinem ersten Startelf-Einsatz in der Bundesliga.

  • Ingolstadt spielte mit seiner ältesten Startelf (Durchschnittsalter 27,5 Jahre) seit Mai 2013, also mit der ältesten unter Ralph Hasenhüttl (seit Oktober 2013 im Amt).