Zeigt sich zu seinem Jubiläum in Bestform: S04-Torhüter Ralf Fährmann - © © gettyimages
Zeigt sich zu seinem Jubiläum in Bestform: S04-Torhüter Ralf Fährmann - © © gettyimages
Bundesliga

Fährmann macht die 100 voll und rettet die Null

Frankfurt - Ralf Fährmann wehrte in seinem 100. Bundesliga-Spiel fünf Bälle ab und rettete dem FC Schalke 04 so das Remis. Die Topdaten zum Spiel Eintracht Frankfurt - FC Schalke 04.

    Erstmals in ihrer langen Bundesliga-Historie spielte die Eintracht in einer Saison sechs Mal 0:0 und elf Spieltage stehen noch aus.

    Schalke ist seit drei Spielen sieglos und holte aus diesen Spielen nur zwei Punkte. In der Hinrunde waren die drei Partien gegen Mainz, Stuttgart und Frankfurt noch alle gewonnen worden.

    Die Eintracht wartet weiter auf ihr 2500. Bundesliga-Tor, bleibt bei 2499 hängen.

    Makoto Hasebe war der zweikampfstärkste Spieler auf dem Platz (74 Prozent gewonnen).

    Sead Kolasinac startete erstmals in der Bundesliga im linken offensiven Mittelfeld, Junior Caicara auch erst zum zweiten Mal rechts offensiv.

    Die Königsblauen begann mit der ältesten Elf seit 2014.