Dortmund - Borussia Dortmund hat alle elf Pflichtspiele in dieser Saison gewonnen, eine solche Siegesserie gab es für den BVB seit Bestehen der Bundesliga nie zuvor. Die Topdaten zum Spiel Borussia Dortmund - Bayer 04 Leverkusen.

  • Erstmals in der Bundesliga-Historie starteten in einer Saison zwei Teams mit jeweils fünf Siegen an den ersten fünf Spieltagen.

  • Fünf Siege und 18:3 Tore: Nie zuvor startete ein Bundesliga-Team so gut wie nun die Dortmunder.

  • Leverkusen verlor erstmals unter Roger Schmidt drei Bundesliga-Spiele in Folge. Höher als 0:3 verlor Bayer nie unter Schmidt.

  • Pierre-Emerick Aubameyang steht nun bei sechs Saisontoren – so viele hatte nach fünf Spieltagen einer Saison beim BVB zuletzt Heiko Herrlich (2000/2001).

  • Pierre-Emerick Aubameyang traf an allen fünf Spieltagen. An den ersten fünf Spieltagen immer getroffen hatte zuletzt Stefan Kießling (2009/10).

  • In der Bundesliga erzielte der BVB 18 Saisontore – nach fünf Spieltagen trafen nur Köln (19 Mal 1977/78) und Gladbach (20 Mal 1973/74) öfter.

  • Leverkusen blieb zum dritten Mal in Folge torlos. Eine solche Negativserie gab es zuletzt vor über zwölf Jahren.

  • Leverkusen verlor an den ersten fünf Spieltagen drei Mal. So viele Niederlagen gab es für Bayer zu diesem Zeitpunkt zuletzt vor 18 Jahren.

  • Bei 22:8 Torschüssen war der Sieg der Dortmunder hochverdient.