Augsburg - 14 Mal ging der FCA in dieser Saison schon in Führung, danach gab es 13 Siege und ein Remis. Die Topdaten zum Spiel FC Augsburg gegen VfB Stuttgart.

  • Der VfB Stuttgart musste nach dem 3:2 gegen Bremen wieder einen Rückschlag hinnehmen. Zwei Siege in Folge feierte der VfB letztmals im September 2013 in den ersten beiden Spielen unter Trainer Thomas Schneider.

  • Der FC Augsburg gewann zum neunten Mal ein Heimspiel in dieser Saison, noch nie gab es mehr Heimsiege in einer Spielzeit für den FCA.

  • Augsburg gewann zum fünften Mal in Folge gegen den VfB Stuttgart, eine solche Siegesserie gelang dem FCA zuvor noch gegen keinen Verein.

  • Daniel Ginczek schoss fünf Tore an den letzten vier Spieltagen – Ligaspitze. In Augsburg traf er erstmals auswärts für den VfB.

  • Raul Bobadilla schoss mit seinem ersten Torschuss im Spiel das Siegtor.

  • Filip Kostic bereitete das VfB-Tor vor und war insgesamt an neun der 16 Stuttgarter Torschüsse beteiligt.

  • Augsburg schoss mit dem ersten Torschuss der Partie das 1:0.

  • Den ersten Augsburger Torschuss nach der Pause gab es erst in der 67. Minute.

  • Der FCA-Keeper Marwin Hitz parierte sechs Bälle, war ein guter Rückhalt.