Nach zuvor sieben Heimsiegen in Folge gab Bayer Leverkusen erstmals seit einem halben Jahr zu Hause wieder Punkte ab. Die Topdaten zum Spiel.

  • Der FC Bayern gab in dieser Bundesliga-Saison auswärts schon genauso oft Punkte ab (zweimal) wie in der kompletten vergangenen Spielzeit.

  • Toni Kroos erzielte ausgerechnet an alter Wirkungsstätte sein erstes Saisontor.

  • Sidney Sam traf auch im fünften Heimspiel dieser Saison – all seine nunmehr sechs Saisontore markierte er in der heimischen BayArena.

  • In der Tabelle trennt beide Teams nur ein Punkt, auf dem Platz waren es trotz des 1:1 Welten, wie 70 Prozent Ballbesitz und 27:5 Torschüsse pro Bayern belegen.

  • Bernd Leno parierte acht Torschüsse und war am mit Abstand häufigsten bei Bayer am Ball (49-mal).

  • Leverkusen gab nur fünf Torschüsse ab – so wenige wie seit elf Jahren in keinem Heimspiel mehr.

  • Die Bayern schlugen 27 Flanken und 14 Ecken, kamen aber nur zweimal per Kopf zum Abschluss.

  • Die 14 Ecken der Bayern bedeuteten einen neuen ligaweiten Saisonrekord.

  • Der Ex-Münchener Emre Can stand erstmals in der Bundesliga in Leverkusens Startelf.