Thomas Kahlenberg (r.) holte mit dem VfL erstmals Zählbares gegen Augsburg und Aristide Bance
Thomas Kahlenberg (r.) holte mit dem VfL erstmals Zählbares gegen Augsburg und Aristide Bance
Bundesliga

Erster Wolfsburger Zähler gegen den FCA

Augsburg - Wolfsburg holte im dritten Bundesliga-Duell gegen Augsburg den ersten Punkt. Die Topdaten zum Spiel.

    Der FCA holte seinen ersten Punkt in dieser Spielzeit - in der letzten Saison waren die Augsburger die Remis-Könige der Liga und teilten 14-mal die Punkte

    Letzte Saison war Wolfsburg auswärts mit 38 Gegentreffern eines der anfälligsten Teams der Liga, scheint hier jetzt deutlich stabiler zu sein und blieb auch im zweiten Gastspiel ohne Gegentor

    Mit Ragnar Klavan kam der erste Este in der Bundesliga-Geschichte zum Einsatz

    Augsburg kam nur in einem Heimspiel seltener zum Abschluss als gegen Wolfsburg (sieben Torschüsse - letzte Saison gegen Meister Dortmund (vier)

    Thomas Kahlenberg und Simon Kjaer rückten überraschend in die Startelf und bildeten die Doppelsechs - für Kjaer war dies eine Premiere auf dieser Position

    Der Innenverteidiger machte seine Sache bei 54 Prozent gewonnenen Zweikämpfen recht ordentlich und kam mit deutlich weniger Fouls aus (zwei) als Landsmann Kahlenberg (sechs - Höchstwert der Partie)

    Sebastian Langkamp gewann trotz eines vor zwei Wochen erlittenen Bänderrisses starke 90 Prozent seiner Zweikämpfe

    Aristide Bance brachte diese Saison noch keinen seiner elf Torschüsse im Gehäuse unter

    Srdjan Lakic und Christian Träsch kamen als Einwechselspieler zu ihren ersten Bundesligaminuten diese Saison