Andre Schürrle vergab zwei von drei Elfmetern in der Bundesliga
Andre Schürrle vergab zwei von drei Elfmetern in der Bundesliga
Bundesliga

Schürrle scheitert erneut

Leverkusen - Andre Schürrle trat erstmals im Bayer-Trikot zu einem Bundesliga-Elfmeter an und vergab - von seinen letzten drei Strafstößen in der Bundesliga vergab Schürrle nun zwei. Die Topdaten zum Spiel.

    Leverkusen hat nach vier Spielen nur vier Punkte auf dem Konto - für Bayer ist es der schlechteste Start seit sechs Jahren.

    Erstmals seit acht Jahren verlor die Borussia keines der ersten beiden Auswärtsspiele (zuvor 0:0 in Düsseldorf).

    Patrick Herrmann hat in der Bundesliga auswärts fünf Tore erzielt, alleine drei davon in Leverkusen (zuvor seinen ersten Bundesliga-Doppelpack beim 6:3 in Leverkusen im August 2010).

    Michal Kadlec erzielte mit seinem zweiten Torschuss in dieser Saison sein erstes Tor und traf damit in dieser Saison schon so oft wie in der kompletten Vorsaison in 29 Partien.

    Luuk de Jong, der teuerste Neuzugang in der Gladbacher Vereinsgeschichte, war an keinem Torschuss direkt beteiligt.

    Granit Xhaka sah in seinem vierten Bundesliga-Spiel schon seine dritte Gelbe Karte.

    Leverkusen gab deutlich mehr Torschüsse ab als Gladbach (27:6).

    Von den ersten drei Torschüssen der Partie (zwei für Bayer) landeten gleich zwei im Netz, schon nach zwölf Minuten stand es 1:1.

    Mit einer zurückgelegten Strecke von 12,7 Kilometern war Gladbachs Granit Xhaka der laufstärkste Spieler der Partie.