Wolfsburg feiert in Dortmund den vierten Saison-Auswärtssieg
Wolfsburg feiert in Dortmund den vierten Saison-Auswärtssieg
Bundesliga

Bissige "Wölfe" in der Fremde

Die Wölfe feierten bereits ihren vierten Auswärtssieg in dieser Saison - nur die Bayern kommen auf mehr.

    Dortmund ist erstmals in dieser Saison drei Bundesliga-Spiele in Folge ohne Sieg (eine Niederlage, zwei Remis).

    Die Borussia kassierte bereits ihre dritte Saisonniederlage und hat jetzt schon so oft verloren wie in der kompletten letzten Spielzeit!

    Wolfsburg hatte die vier vorherigen Duelle gegen den BVB alle verloren - jetzt gab es erstmals seit Mai 2009 wieder einen Sieg.

    Glücklicher Sieg für die effektiven Wölfe, die trotz Überzahl die Dortmunder nie richtig unter Kontrolle bekamen, wie 21:7 Torschüsse für den Gastgeber zeigen.

    Wolfsburg gewann erstmals 12/13 nach 0:1-Rückstand und Dortmund verlor erstmals 12/13 nach 1:0-Führung.

    Diego war an allen drei Wolfsburger Toren beteiligt und mit einem Tor und zwei Vorlagen der Matchwinner.

    Diego Benaglio wehrte noch sieben Dortmunder Torschüsse ab, Gegenüber Weidenfeller nur einen einzigen in der Nachspielzeit.

    Sechs seiner sieben Saisontore erzielte Bas Dost in seinen letzten acht Spielen, erstmals profitierte er von einer Vorarbeit Diegos.

    Marco Reus gab die meisten Torschüsse aller Spieler ab und genauso viele wie alle Wolfsburger zusammen (sieben).