Und wieder führt eine Ecke von Jonathan Schmid zum Freiburger Torerfolg
Und wieder führt eine Ecke von Jonathan Schmid zum Freiburger Torerfolg
Bundesliga

Freiburg trifft einmal mehr nach einem Eckstoß

Köln - Zum vierten Mal in dieser Saison führte eine Ecke von Jonathan Schmid zum Tor - das ist Ligaspitze! Die Topdaten zum Spiel.

    Hertha BSC kassierte die zwölfte Niederlage in dieser Saison – kein Team verlor so oft.

    Hertha BSC blieb in fünf der letzten sechs Heimspiele ohne Tor.

    Freiburg feierte im vierten Rückrundenspiel den zweiten Sieg und damit schon genauso viele wie in der kompletten Hinserie.

    Freiburg gab im gesamten Spiel nur zwei Torschüsse im Hertha-Strafraum ab – beide waren drin.

    Felix Klaus erzielte sein zweites Saisontor – beide gegen Hertha BSC. Schon in der Hinrunde hatte er gegen die Berliner getroffen. 

    Ähnliches gilt für Karim Guede: Er gab seine zweite Torvorlage in dieser Saison – beide gegen die Hertha und beide für Felix Klaus (er hatte in der Hinrunde das zwischenzeitliche 2:1 vorbereitet).

    Maximilian Philipp erzielt in seiner Geburtsstadt Berlin sein erstes Bundesliga-Tor (im 15. Spiel).

    Zwei der drei Freiburger Torschüsse, die auf das Hertha-Tor kamen, waren drin – Thomas Kraft zeigte erst in der Nachspielzeit seine erste Parade.

    Florian Kath bestritt sein erstes Bundesliga-Spiel.