Gegen Manuel Neuer riss die Serie: Paul Verhaegh (l.) verschoss bei seinem achten Anlauf in der Bundesliga zum ersten Mal einen Strafstoß
Gegen Manuel Neuer riss die Serie: Paul Verhaegh (l.) verschoss bei seinem achten Anlauf in der Bundesliga zum ersten Mal einen Strafstoß
Bundesliga

Neuer Vereinsrekord für den FC Augsburg

München - Der Sieg in München war allein schon eine reife Leistung. Dazu blieb der FC Augsburg zum zehnten Mal in dieser Saison ohne Gegentor - neuer Vereinsrekord während einer Saison. Die Topdaten zum Spiel FC Bayern München gegen FC Augsburg.

    Rechnet man das Pokal-Aus im Elfmeterschießen gegen Dortmund als Niederlage (formell ist es ein Unentschieden), dann hat der FC Bayern vier Mal in Serie verloren - das gab es zuletzt 1991 unter Jupp Heynckes und Sören Lerby.

    Seit die Meisterschaft feststeht, hat der FC Bayern keinen Punkt geholt (0:2 in Leverkusen und 0:1 gegen Augsburg)! Bayern gewann nur drei der letzten acht Pflichtspiele.

    Bayern ist in Pflichtspielen jetzt 360 Minuten, also sechs Stunden, ohne Tor - das passierte den Münchnern zuletzt vor 17 Jahren unter Trainer Giovanni Trapattoni.

    Augsburg gewann erstmals überhaupt beim FC Bayern München (zuvor drei Niederlagen in drei Spielen). Der FCA gab zwölf Torschüsse ab - so viele wie kein Gästeteam zuvor in dieser Saison in der Allianz Arena.

    Kein Spieler auf dem Platz gab mehr Torschüsse ab als Raul Bobadilla (fünf) - er erzielte bereits zum dritten Mal in dieser Saison einen 1:0-Siegtreffer, jeweils auswärts (zuvor in Dortmund und Frankfurt).

    Pepe Reina ist nach Oliver Kahn und Raimond Aumann der dritte Bayern-Torhüter, der vom Platz flog. Es war der zweitschnellste Platzverweis in der Bundesliga-Historie der Bayern; Markus Babbel sah im Oktober 1999 gegen Stuttgart sogar bereits in der 4. Minute die Rote Karte.

    Manuel Neuer wurde in seinem 281. Bundesliga-Spiel zum ersten Mal eingewechselt. Es war zugleich sein 200. Pflichtspiel für den FC Bayern.

    Paul Verhaegh verschoss bei seinem achten Anlauf in der Bundesliga zum ersten Mal einen Strafstoß.

    Bayern kassierte in dieser Bundesliga-Saison noch kein Strafstoß-Gegentor - sowohl Schalkes Maxim Choupo-Moting als auch Paul Verhaegh verschossen.