Die Bayern feierten den 15. Sieg in Folge und egalisierten damit den von ihnen selbst gehaltenen Bundesliga-Rekord aus dem Jahre 2005.

  • Schalke kassierte die siebte Niederlage in Folge gegen die Bayern.

  • Die Bayern erzielten im 15. Bundesliga-Spiel in Folge mindestens zwei Tore - das war in der Historie noch nie einer Mannschaft gelungen.

  • Bayern München gewann seit Anfang 2013 alle 20 Bundesliga-Heimspiele.

  • Das 0:4 zur Pause war Schalkes höchster Halbzeit-Rückstand seit Mai 1988.

  • Arjen Robben erzielte zum vierten Mal in seiner Bundesliga-Karriere drei Tore in einem Spiel.

  • Mario Mandzukic gelang sein sechstes Kopfballtor dieser Bundesliga-Saison – das ist alleinige Ligaspitze.

  • In seinem 212. Bundesliga-Spiel unterlief Rafinha erstmals ein Eigentor.

  • Kyriakos Papadopoulos stand erstmals seit dem 27. November 2012 in Schalkes Startelf und kassierte den dritten Platzverweis seiner Bundesliga-Karriere.

  • Vier der ersten fünf Bayern-Torschüsse landeten im Netz.