Eine Donati-Flanke verwertet Kießling mit dem Kopf zur frühen Führung für Leverkusen
Eine Donati-Flanke verwertet Kießling mit dem Kopf zur frühen Führung für Leverkusen
Bundesliga

Kießling trifft nach 40 Sekunden

Stefan Kießling erzielte das schnellste Saisontor (nach 40 Sekunden) – erstmals in dieser Saison fiel ein Treffer in der ersten Minute. Die Topdaten zum Spiel.

    Leverkusen feierte den ersten Heimsieg seit Anfang Februar und kehrt unter dem neuen Trainer Sascha Lewandowski gleich zurück auf Rang vier.

    Die Hertha ist seit acht Spielen sieglos – das ist ligaweit der aktuell längste Negativlauf.

    Leverkusen gewann beide Saisonspiele gegen Hertha BSC.

    Nach der Hinrunde belegte die Hertha noch Platz sechs, aktuell sind die Berliner mit nur neun Punkten aus 13 Spielen das schlechteste Rückrundenteam.

    Stefan Kießling bestritt 63 Zweikämpfe - neuer Saisonrekord.

    Sandro Wagner erzielte sein zweites Saisontor – er traf jeweils auswärts, jeweils nach einem Freistoß und jeweils per Kopf.

    Heung Min Son bereitete in seinem 100. Bundesliga-Spiel erstmals seit dem zwölften Spieltag ein Tor vor.

    Leverkusen erzielte das 15. Kontertor in dieser Saison – Ligabestwert.

    Bayer schlug im ganzen Spiel nur zwei Flanken – aus einer davon resultierte das 1:0.