Tim Matavz (M.) erzielte das dritte Augsburger Jokertor in dieser Saison
Tim Matavz (M.) erzielte das dritte Augsburger Jokertor in dieser Saison
Bundesliga

Augsburg wie im Vorjahr

Wie in der Vorsaison feierte Augsburg nach zwei Niederlagen zum Start dann am 3. und 4. Spieltag zwei Siege in Folge. Die Topdaten zum Spiel.

    Mit nur drei Punkten aus den ersten vier Spielen verbucht Werder den schlechtesten Saisonstart seit 14 Jahren, beim FCA gab es nun sogar die erste Saisonniederlage.

    Augsburg blieb auch im vierten Heimspiel gegen Werder ungeschlagen (drei Siege, ein Remis) - gegen kein anderes Team holte der FCA zu Hause so viele Punkte.

    Der FCA kassierte schon das dritte Gegentor in der Anfangsviertelstunde, so viele wie kein anderes Team in dieser Saison.

    Davie Selke erzielte sein erstes Bundesliga-Tor und ist damit der 200. Spieler, der für Werder im Oberhaus traf.

    Daniel Baier erzielte zwei seiner nur drei Bundesliga-Tore in Heimspielen gegen Bremen.

    Augsburg erhielt erstmals 2014 einen Elfmeter, allerdings wurde auch zum ersten Mal in diesem Kalenderjahr ein Strafstoß gegen den FCA gepfiffen.

    Paul Verhaegh verwandelte alle seine drei Bundesliga-Elfmeter.

    Drei seiner vier Kopfballtore in der Bundesliga erzielte Tobias Werner gegen Bremen (insgesamt traf er gegen Werder vier Mal).

    Tim Matavz erzielte das dritte Augsburger Jokertor in dieser Saison, für kein anderes Team trafen die Einwechselspieler so oft.