Jairo Samperio liefert ein starkes Startelf-Debüt beim 1. FSV Mainz 05 und belohnt sich mit einem Tor
Jairo Samperio liefert ein starkes Startelf-Debüt beim 1. FSV Mainz 05 und belohnt sich mit einem Tor
Bundesliga

Samperio erzielt sein erstes Tor bei Startelf-Debüt

Jairo Samperio stand erstmals in der Startelf und erzielte mit seinem ersten Torschuss in der Bundesliga das 2:0. Die Topdaten zum Spiel.

    Mainz ist erstmals in der Bundesliga nach acht Spieltagen noch ungeschlagen (drei Siege, fünf Remis).

    Augsburg kassierte bereits die fünfte Niederlage, für den FCA sind das so viele wie nie zuvor nach acht Spieltagen.

    Mainz erzielte in den ersten 23 Minuten gleich zwei Tore, zuvor hatte der FSV in dieser Saison nie in der ersten halben Stunde getroffen.

    In seinem sechsten Spiel für Mainz traf Jonas Hofmann schon zum dritten Mal, für Dortmund hatte er in 31 Spielen nur zwei Tore erzielt.

    Loris Karius kassierte nach 347 Minuten das erste Gegentor in dieser Saison in einem Heimspiel.

    Tobias Werner erzielte sein 17. Bundesliga-Tor für den FCA, damit holte er Sascha Mölders als Rekord-Torschütze der Schwaben ein.

    Der nur 1,74 Meter große Werner erzielte seine letzten drei Bundesliga-Tore alle per Kopf.

    Junior Diaz und Raul Bobadilla lieferten sich viele rassige Zweikämpfe, der Costa Ricaner setzte sich in elf der 16 Duelle durch.

    Tobias Werner sah als erster Spieler in dieser Saison die fünfte Gelbe Karte und ist in der nächsten Partie gegen Freiburg gesperrt.