Jubel beim FC Schalke 04 nach einem Treffer von Eric Maxim Choupo-Moting
Jubel beim FC Schalke 04 nach einem Treffer von Eric Maxim Choupo-Moting
Bundesliga

Beste Schalke-Serie der Saison

Beste Serie der Saison: Der FC Schalke 04 gewann erstmals in dieser Saison drei Spiele in Folge. S04 feierte den ersten Auswärtssieg unter Roberto Di Matteo.

    Bittere Premiere: Der VfB Stuttgart verlor erstmals in seiner Bundesliga-Historie drei Heimspiele in Folge, ohne dabei auch nur einen Treffer zu erzielen.

    Eric Maxim Choupo-Moting traf mit drei Torschüssen drei Mal, schnürte seinen ersten Dreierpack in der Bundesliga.

    Tranquillo Barnetta bereitete alle drei Tore für Choupo-Moting vor, gab erstmals in einem Bundesliga-Spiel drei Torvorlagen. Er stand erstmals in dieser Saison in der Bundesliga-Startelf der Schalker.

    Huub Stevens kassierte seine höchste Niederlage in der Bundesliga.

    Für S04 war es der höchste Auswärtssieg seit 14 Jahren (18. November 2000, 4:0 bei der Hertha). Damals war Huub Stevens Schalke-Trainer.

    Max Meyer traf bei seinem achten Bundesliga-Tor erstmals per Kopf.

    Schalke schoss in den ersten 44 Spielen nie mehr als zwei Tore beim VfB - im 45. Anlauf gelang dies bereits in den ersten 21 Minuten!

    Ein so frühes 3:0 schaffte Schalke in der Bundesliga zuletzt vor 30 Jahren, am 10. November 1984 auch gegen den VfB (damals sogar nach 17 Minuten 3:0, Endstand 4:3 für Schalke).

    Daniel Schwaab saß erstmals als Stuttgarter auf der Bank, gewann nach seiner Einwechslung 16 von 18 Zweikämpfen (89 Prozent). Bei Schalke entschied Jan Kirchhoff sogar alle 13 Duelle für sich.