Auch sein viertes Saisontor erzielt Hakan Calhanoglu in der heimischen BayArena
Auch sein viertes Saisontor erzielt Hakan Calhanoglu in der heimischen BayArena
Bundesliga

Heimspiel-Hakan und die Angst vor Abwehrspielern

Leverkusen - Mönchengladbach hat in dieser Saison nie direkt nach einem internationalen Spiel gewonnen (sechs Remis, zwei Niederlagen). Die Topdaten zum Spiel Bayer Leverkusen - Borussia Mönchengladbach.

    Mönchengladbach hat keines der letzten fünf Bundesliga-Spiele gegen Leverkusen gewonnen - nachdem es letzte Saison zwei Niederlagen gab, holte die Borussia nun aber zumindest wieder einen Punkt.

    Leverkusen gab zwölf der 22 Torschüsse von außerhalb des Strafraumes ab - Mönchengladbach zog bei allen sieben Torschüssen im Sechzehner ab.

    Hakan Calhanoglu erzielte alle seine vier Bundesliga-Tore für Leverkusen von außerhalb des Strafraumes und alle vier in Heimspielen.

    Roel Brouwers erzielte erstmals nach über zwei Jahren wieder ein Bundesliga-Tor. Er traf zuvor zuletzt am 28. Oktober 2012 in Hannover.

    Brouwers erzielte vier seiner 13 Bundesliga-Tore gegen Leverkusen.

    Mönchengladbach traf erstmals in dieser Saison nach einer Ecke - die 65. Hereingabe von der Fahne war von Erfolg gekrönt.

    An den ersten zehn Spieltagen kassierte Yann Sommer kein Weitschuss-Gegentor, in den letzten vier Spielen dann deren vier.

    Leverkusen kassierte in dieser Saison mehr Gegentore durch Abwehrspieler (fünf) als durch Stürmer (vier).

    Branimir Hrgota bestritt nun 52 Bundesliga-Spiele und keins davon über 90 Minuten - das gab es in der Bundesliga-Historie nie zuvor.