Erst wenige Minuten ist Filip Kostic (2.v.r.) im Spiel, ehe ihm das 1:1 gelingt: sein erstes Bundesliga-Tor
Erst wenige Minuten ist Filip Kostic (2.v.r.) im Spiel, ehe ihm das 1:1 gelingt: sein erstes Bundesliga-Tor
Bundesliga

Bundesliga-Torpremiere für Filip Kostic

Mainz - Filip Kostic erzielte sein erstes Bundesliga-Tor. Mit seinem insgesamt 17. Torschuss war er erstmals erfolgreich. Die Topdaten zum Spiel 1. FSV Mainz 05 gegen VfB Stuttgart.

     Mainz ist seit sieben Spielen sieglos (drei Remis, vier Niederlagen) – aktuell kein anderes Team so lange.

    Die Stuttgarter holten auswärts mehr als doppelt so viele Punkte (neun) wie zu Hause (vier).

    Stuttgart steht zum fünften Mal in dieser Saison auf dem letzten Platz – öfter war dies in einer kompletten Spielzeit nie der Fall.

    Filip Kostic erzielte sein erstes Bundesliga-Tor. Mit seinem insgesamt 17. Torschuss war er erstmals erfolgreich.

    Joker Kostic gab vier der acht Stuttgarter Torschüsse ab, die Torvorlage gab mit Alexandru Maxim auch ein Einwechselspieler.

    Der FSV gab 22 Torschüsse ab – eingestellter Saisonrekord für die Mainzer.

    Die Stuttgarter schossen 15 ihrer 19 Saisontore nach der Pause.

    Johannes Geis gab vier Torschüsse ab, damit nun alle 91 Torschüsse seiner Bundesliga-Karriere von außerhalb des Strafraums.

    Geis erzielte sein drittes Bundesliga-Tor, erstmals war er mit einem direkten Freistoß erfolgreich.

     Es gab fünf Änderungen in der Startelf der Stuttgarter – so viele waren es zuvor noch nie unter Huub Stevens (inklusive seiner ersten Amtszeit).