Obwohl der FC Bayern München während der Wiesn-Zeit statistisch gesehen etwas häufiger nicht gewinnt, blieb der Rekordmeister wie im letzten Jahr während des Oktoberfestes ohne Niederlage (fünf Pflichtspiele, vier Siege, ein Unentschieden). Die Topdaten zum Spiel.

  • Der FC Bayern hat alle vier Bundesliga-Heimspiele in dieser Saison gewonnen.

  • Hannover 96 hat 23 der 26 Bundesliga-Spiele beim FC Bayern verloren (zwei Unentschieden, ein Sieg), u.a. die letzten acht.

  • Zu Hause erzielte Hannover aus drei Spielen die optimale Ausbeute von neun Punkten, auswärts dagegen holten die Niedersachsen nur einen von zwölf möglichen Zählern.

  • Robert Lewandowski schnürte seinen ersten Doppelpack für den FC Bayern. Gegen Hannover erzielte er mit seiner zweiten Ballaktion das früheste Saisontor der Bayern.

  • Arjen Robben sammelte mit seinem Tor zum 2:0 seinen 100. Scorer-Punkt in der Bundesliga (jetzt 59 Tore und 42 Assists in 110 Spielen).

  • Der Niederländer gab zehn Torschüsse ab und stellte damit einen neuen persönlichen  Rekord in der Bundesliga auf.

  • Bayern ist seit 658 Pflichtspielminuten ohne Gegentor (sieben Spiele) - eine solche Serie gab es unter Pep Guardiola nie zuvor.