Leverkusen - Hakan Calhanoglu erzielte in dieser Bundesliga-Saison sein fünftes direktes Freistoß-Tor - alleinige Ligaspitze. Die Topdaten zum Spiel Bayer 04 Leverkusen gegen FC Bayern München.

  • Manuel Neuer kassierte in der Bundesliga erstmals seit September 2010 wieder ein direktes Freistoß-Gegentor, also erstmals im Bayern-Trikot!
  • Leverkusen ist seit zehn Bundesliga-Partien ungeschlagen - innerhalb einer Saison gelang das zuletzt vor über fünf Jahren unter Jupp Heynckes.

  • In der Rückrunde gab die Guardiola-Elf schon öfter Punkte ab (vier Mal, darunter drei Niederlagen) als in der gesamten Hinrunde (drei Mal).

  • Leverkusen blieb zum 15. Mal in dieser Saison ohne Gegentor und stellte damit einen neuen Vereinsrekord auf.

  • Die Werkself gewann erstmals seit Oktober 2012 wieder gegen den FC Bayern.

  • Bayer 04 gab gegen die Münchner 20 Torschüsse ab (Bayern: neun Torschüsse) - so oft kam diese Saison sonst kein Team gegen den Meister zum Abschluss.

  • Die Bayern kassierten ihre dritte Saisonniederlage, so „oft“ verloren die Münchner zuletzt in der Saison 2011/12 (damals sieben Niederlagen).

  • Javier Martinez bestritt sein erstes Pflichtspiel nach 262 Tagen Pause - er gewann gute 65 Prozent seiner Zweikämpfe, verursachte aber den Freistoß, der zum 0:1 führte. 

  • Julian Brandt erzielte an seinem 19. Geburtstag sein viertes Saisontor - in den letzten drei Spielen war er jeweils ein Mal erfolgreich.