Bundesliga

Mehr Werder-Siege 2015 als in der kompletten Hinrunde

Freiburg - Werder Bremen feierte seinen fünften Sieg in der Rückrunde. Das ist schon einer mehr als in der kompletten Hinserie. Die Topdaten zum Spiel SC Freiburg gegen Werder Bremen.

    Der SC Freiburg ist seit drei Heimspielen sieglos und holte daraus nur einen Punkt. Insgesamt gab es diese Saison zu Hause nur zwei Siege in zwölf Partien.

    Werder ist in der Bundesliga seit drei Auswärtsspielen ungeschlagen - eine solche Serie war den Bremern zuletzt vor zwei Jahren gelungen. Sieben von neun möglichen Punkten wurden aus diesen drei Partien geholt.

    Die Bremer spielten erstmals seit dem 18. Spieltag zu null.

    Franco Di Santo erzielte in seinem sechsten Rückrundeneinsatz sein sechstes Tor.

    Levin Öztunali bereitete drei der letzten vier Bremer Treffer vor.

    Im siebten Rückrundenspiel blieb Freiburg zum vierten Mal torlos.

    Der SC gab nur vier seiner 14 Torschüsse innerhalb des Strafraums ab und hatte eine hohe Fehlpassquote (35 Prozent).

    Immanuel Höhn gewann nur 25 Prozent seiner Zweikämpfe und ging vor Di Santos Treffer erst gar nicht in das Duell.

    Die vier Bremer Abwehrspieler gewannen hingegen alle über 60 Prozent ihrer Zweikämpfe.