Mainz - Yunus Malli erzielte mit dem 2:0 Tor Nummer 49.000 der Bundesliga-Historie. Die Topdaten zum Spiel 1. FSV Mainz 05 - Eintracht Frankfurt.

  • Mainz ist seit vier Spielen ungeschlagen (zwei Siege, zwei Remis); eine längere Serie gab es nie unter Trainer Martin Schmidt.

  • Mainz hat nun bereits 20 Punkte auf dem Konto; zwei mehr als letzte Saison nach der gesamten Hinrunde.

  • Eintracht Frankfurt gewann nur eines der vergangenen zehn Bundesliga-Spiele, holte in diesem Zeitraum nur sieben Punkte.

  • Frankfurt gewann in der Bundesliga und 2. Bundesliga noch nie ein Punktspiel in Mainz (sieben Remis, fünf Niederlagen).

  • Mainz ging mit dem ersten Torschuss in der Partie mit 1:0 in Führung.

  • Für Mainz war es in der fünften Minute das schnellste Saisontor, für die Eintracht das früheste Gegentor im Kalenderjahr 2015.

  • Yoshinori Muto schoss in den letzten fünf Spielen fünf Tore.

  • Alexander Meier flog erstmals in der Bundesliga vom Platz (im 246. Spiel).

  • Malli führt mit acht Treffern nun wieder in der internen FSV-Torschützenliste vor Muto (sieben Tore) – beide erzielten zusammen 15 der 20 Mainzer Saisontore.