Köln - Der 1. FC Köln ist seit drei Bundesliga-Spielen ungeschlagen und hat jetzt schon 19 Punkte auf dem Konto – so viele waren es in der letzten Saison nach Abschluss der Hinrunde - die Topdaten zum Spiel 1. FC Köln - 1. FSV Mainz 05.

  • Köln kann nach dem Derbysieg in Leverkusen wieder nicht nachlegen – seit über einem Jahr gewann der FC nicht mehr zwei Bundesliga-Spiele in Folge.

  • Mainz blieb erstmals in dieser Saison drei Bundesliga-Spiele in Folge ungeschlagen (Heimsieg gegen Wolfsburg, Auswärtsremis in Augsburg und Köln).

  • Köln ist zu Hause seit 350 Minuten ohne Tor, also fast sechs Stunden. Die letzten beiden Heimspiele gegen Hoffenheim und Mainz endeten 0:0. Köln ist seit vier Heimspielen ohne Sieg und holte dabei nur drei Punkte.

  • Mainz hat noch nie ein Bundesliga-Spiel in Köln gewonnen (drei Unentschieden, drei Niederlagen). Mainz kassierte aber in den letzten vier  Spielen gegen Köln kein Gegentor.                      

  • Mainz legte fast fünf Kilometer mehr zurück (120,8) als Köln (115,9). Dafür gab Köln doppelt so viele Torschüsse ab (14) wie Mainz (sieben).                     

  • Das Duell Anthony Modeste gegen Yoshinori Muto ging eins zu eins aus; beide gaben jeweils einen Torschuss ab (der Franzose traf damit den Pfosten).      

  • Anthony Modeste ist jetzt seit sechs Pflichtspielen ohne Tor (566 Minuten).            

  • Yunus Malli war an sechs der lediglich sieben Mainzer Torschüsse beteiligt.                

  • Köln trat mit der gleichen Startelf wie beim Sieg in Leverkusen an.