Bundesliga

Hummels & Götze: Die doppelten Überläufer

Köln - Weg vom Stammverein und dann wieder zurück. Das kommt in der Bundesliga nicht so oft vor und erst recht nicht beim Klassiker Borussia Dortmund gegen Bayern München. Doch Mats Hummels und Mario Götze haben es getan. Beide begannen ihre Profikarriere bei ihrem aktuellen Club und wagten dann einen Wechsel zum größten Konkurrenten. Gelohnt hat es sich zumindest titelmäßig für beide.

Doppelte Überläufer – ein Klassiker-Novum

>>> Alle Infos zum Klassiker #BVBFCB im Matchcenter

In Bayerns und Dortmunds Kader stehen aktuell jeweils zwei Spieler, die bereits für den anderen Klub gespielt haben: Robert Lewandowski und Mats Hummels bei den Bayern, Sebastian Rode und Mario Götze beim BVB.

Bereits zuvor haben einige große Spieler in der Geschichte der Bundesliga sowohl für Bayern als auch für Dortmund gespielt, u. a. die Weltmeister von 1990 Jürgen Kohler und Stefan Reuter sowie Torsten Frings, Thomas Helmer, Christian Nerlinger, Michael Rummenigge und Jürgen “Kobra” Wegmann”.

- © gettyimages / Alexander Hassenstein / Staff