Nach drei Jahren beim FC Bayern kehrt Mario Götze zurück zu Borussia Dortmund - © gettyimages / Martin Rose
Nach drei Jahren beim FC Bayern kehrt Mario Götze zurück zu Borussia Dortmund - © gettyimages / Martin Rose
Bundesliga

Die Top-Neuzugänge: Das macht sie so gut

Köln - Rund fünf Wochen vor dem Start der Bundesliga-Saison 2016/17 nehmen die Kader der Vereine langsam aber sicher Konturen an. Viele spektakuläre Transfers wurden bereits getätigt, einige weitere werden noch folgen. bundesliga.de hat die prominentesten Neuzugänge unter die Lupe genommen und einige Topdaten zusammengestellt.

Frühstarter Volland war Topscorer in Hoffenheim

Mario Götze (Borussia Dortmund): Mario Götze ist erst 24 Jahre alt, holte 2016 aber schon seine fünfte Meisterschaft (zwei mit Borussia Dortmund, drei mit den Bayern). In der vergangenen Saison bestritt er verletzungsbedingt nur 14 Bundesliga-Spiele (drei Tore). Er war in der Bundesliga für die Bayern alle 117 Minuten an einem Tor beteiligt. Wenn Götze in seiner Bundesliga-Karriere traf, verloren seine Vereine nie (33 Siege, vier Remis). Die letzten 18 Spiele mit Götze-Tor gewannen seine Teams alle (u.a. alle 17 im FCB-Trikot).

Mats Hummels (FC Bayern): Nach achteinhalb Jahren in Dortmund kehrt Mats Hummels zum FC Bayern München zurück. Der Weltmeister gewann in seiner letzten Dortmunder Saison 68 Prozent seiner Zweikämpfe (in der Luft sogar 70 Prozent) – Ligabestwert. Hummels beging in seiner Bundesliga-Karriere im Schnitt nicht einmal ein Foul pro Spiel (158 in 226 Einsätzen) und sah nur 22 Karten (21-mal Gelb, einmal Rot).

Renato Sanches (FC Bayern): Renato Sanches ist der erste Portugiese im Trikot des FC Bayern. Der 18-Jährige ist der jüngste jemals bei einer EM oder WM eingesetzte Portugiese; er löste Cristiano Ronaldo ab. Er war der erste 18-Jährige in einem EM-Finale.

Breel Embolo (Schalke 04): Breel Embolo gilt als einer der teuersten Einkauf der Schalker Vereinshistorie, er löste Klaas-Jan Huntelaar ab. Letzte Saison wurde der EM-Teilnehmer mit dem FC Basel Meister und war dabei in 27 Partien an 20 Toren beteiligt (je zehn Treffer und Vorlagen). Nie zuvor sammelte er in der Super League so viele Scorer-Punkte in einer Spielzeit.

- © imago
- © imago / Picture Point LE