Feiert Mario Götze (li.) gegen den BVB sein Comeback? - © gettyimages / Alexander Hassenstein
Feiert Mario Götze (li.) gegen den BVB sein Comeback? - © gettyimages / Alexander Hassenstein
Bundesliga

Alle Fakten und Zahlen zum Topspiel BVB-FCB

Köln - 93 Mal sind Borussia Dortmund und der FC Bayern München in der Bundesliga bislang aufeinander getroffen. Nun kommt es am Samstagabend zur 94. Auflage. 42 Mal setzten sich die Bayern durch, 23 Mal der BVB, 28 Duelle endeten remis. bundesliga.de hat alle wichtigen Fakten zum Topspiel zusammengestellt.

Tuchel gewann schon drei Mal gegen die Bayern

Borussia Dortmund gewann nur eines der letzten sieben Bundesliga-Spiele gegen den FC Bayern (bei zwei Remis und vier Niederlagen); am 12. April 2014 in München (3:0; da waren die Münchener schon Meister). Der BVB hat gegen Bayern seine schlechteste Bilanz in der Bundesliga. 27 Mal blieb Dortmund gegen die Bayern ohne Tor – so oft wie gegen kein anderes Team. Umgekehrt spielte aber auch kein anderer Verein gegen die Bayern so oft zu null wie der BVB (20 Mal). Die Bayern gewannen die letzten drei Bundesliga-Spiele gegen Dortmund (2:1, 1:0, 5:1). Für die Dortmunder spricht aktuell die herausragende Heimstärke. Zehn Siege und ein Unentschieden holte der BVB in dieser Saison in elf Heimspielen. Die Bayern kommen dagegen als beste Auswärtsmannschaft. Sie holten 29 Punkte aus zwölf Gastspielen.