DFB-Pokalsieger Werder Bremen ist bei seiner Rückkehr in die Hansestadt am Sonntag triumphal empfangen worden.

Bei ihrer leicht verspäteten Ankunft mit dem "Pokalexpress" um 13:10 Uhr am Hauptbahnhof wurde die Mannschaft von knapp 4.000 Anhängern bejubelt. In einem Autokorso bestehend aus 22 weißen Cabrios ging es dann durch die Stadt zum Rathaus, wo das Team von Bürgermeister Jens Böhrnsen begrüßt wurde. Anschließend trugen sich die Profis und Offiziellen ins Goldene Buch Bremens ein.