Hamburg - HSV-Profi Gökhan Töre hat in dieser Woche mit dem Lauftraining begonnen und wird sein Pensum in den kommenden Tagen weiter steigern.

"Bislang verläuft alles gut. Ich freue mich, dass ich bald mit dem Ball arbeiten kann", sagte Töre HSV.de. Schon bald wird man ihn mit Reha- und Athletiktrainer Markus Günther auf den Platz sehen. In rund zwei Wochen könnte Töre dann vielleicht sogar schon wieder mit der Mannschaft trainieren.

Kacar kehrt ins Training zurück

"Er hatte nur eine Prellung", sagte Thorsten Fink am Dienstag über seinen Mittelfeldspieler Gojko Kacar. Schon am Mittwoch soll der Serbe zurück ins Mannschaftstraining einsteigen.