In den bisherigen Bundesliga-Duellen zwischen Leverkusen und Hoffenheim fielen im Schnitt über drei Tore pro Spiel - © imago
In den bisherigen Bundesliga-Duellen zwischen Leverkusen und Hoffenheim fielen im Schnitt über drei Tore pro Spiel - © imago
Bundesliga

Der Fantasy-Coach: Die Top-Duelle des 8. Spieltags

Köln – Es war vielleicht nur ein kleiner Triumph im Kampf um den Titel in unserer Liga der Insider, aber es war trotzdem sehr schön, zumindest etwas Boden auf Flo "Den Scout" gut zu machen. Da verzeihe ich auch Matt "Dem Experten", dass er mich in der Spieltagswertung um zwei Zähler geschlagen hat.

>>> Hier geht's direkt zum Bundesliga Fantasy Manager

>>> So funktioniert's: Anmelden, aufstellen, gewinnen

Bayer Leverkusen vs. TSG Hoffenheim

Ich habe meinen Spielern unmissverständlich klar gemacht, dass sie nach dem Fantasy Upgrade nun in der Pflicht stehen, ordentlich zu punkten. Mit Ausnahme von Vincenco Grifo, Manuel Neuer, Kerem Demirbay und Robert Lewandowski haben sie das auch sehr ordentlich getan. Der Schlüssel zum Erfolg wird sein, den Schwung des letzten Wochenendes in die restlichen Spiele bis zur Winterpause mitzunehmen. Und diese drei Begegnungen werden mir dabei helfen:

Obwohl die Werkself am letzten Spieltag mit 1:2 bei Werder Bremen verlor, punkteten gleich drei Leverkusener Akteure im Fantasy Manager zweistellig. In der heimischen Arena, wo Bayer noch ungeschlagen ist, könnte nun die Serie der unbesiegten TSG Hoffenheim zu Ende gehen. Leverkusen hat bislang ligaweit die meisten Zweikämpfe geführt (1.452) und das wird sich beim Aufeinandertreffen der zwei Hochgeschwindigkeits-Teams sicherlich nicht ändern. Ich erwarte zumindest ein äußerst unterhaltsames Spiel.

Der Autor