Stürmer Aubameyang oder Verteidiger Bartra? Alles eine Frage der Taktik
Stürmer Aubameyang oder Verteidiger Bartra? Alles eine Frage der Taktik
Bundesliga

Tipps vom Fantasy-Coach: Das Spiel mit der Taktik

Köln - Als großer Fan von Trainern wie Carlo Ancelotti oder Christian Streich, bin ich sicher nicht der einzige Bundesliga Fantasy Manager, der sich selbst für einen Taktik-Fuchs hält.

Tore sind, welch Überraschung, ein Punktgarant

>>> Hier geht's direkt zum offiziellen Bundesliga Fantasy Manager!

Ich erinnere mich noch gut daran, als ich mit zehn Jahren meine erste weiße Magnettafel zu Weihnachten bekommen habe und, zum großen Ärger meiner Eltern, unzählige Stunden in meiner Jugend damit verbracht habe, Liga-Manager zu spielen. Ein bisschen haben sie wohl damals schon gewusst, dass ich eine Karriere als Fantasy Fußball Experte einschlagen werde.

Taktik kann Spiele entscheiden und das ist beim offiziellen Fantasy Bundesliga Manager nicht anders. Bedenkt man, dass Deutschlands Top-Liga eine der torreichsten Ligen im Weltfußball ist, dann war es meine anfängliche Überlegung, dass im 3-4-3-System der Erfolg am größten sein muss. Nach sechs Spieltagen in der Saison 2016/17 fange ich allerdings langsam an, meine Entscheidung zu überdenken.

- © imago

Der Autor

Video: Kein Transferlimit während der Länderspielpause