bundesliga.de gibt wertvolle Tipps für Behinderte, die das Ostseestadion in Rostock besuchen wollen.

Im Ostseestadion gibt es 75 überdachte Stellplätze für Rollstuhlnutzer. Diese befinden sich in der Mitte der Osttribüne. Die Begleitpersonen können neben oder hinter den Rollstuhlnutzern sitzen. Der Zugang zu den Plätzen erfolgt über den Eingang Nord-Ost.

Zwei barrierefreie WC-Anlagen bifinden sich in unmittelbarer Nähe der Stellplätze.

Für weitere Fragen können sich Fans an die Behindertenfanbeauftragte wenden.Die Kontaktdaten: Christine Oldag - Hansa-Fanprojekt - Kopernikusstraße 17a - 18057 Rostock, Tel.: 0381 - 2 01 37 01, Fax: 0381 - 2 01 37 02, Email:
mail@hansafanprojekt.de, Internet: www.hansafanprojekt.de

Auch der Behindertenfanclub "Handicap” steht für weitere Fragen gerne zur Verfügung. Die Kontaktdaten: "Handicap” - Guido Dobbert - Kopernikusstraße 17a - 18057 Rostock, Tel.: 0381 - 2 01 37 01, Fax: 0381 - 2 01 37 02, Email:
mail@hansafanprojekt.de, Internet: www.hansafanprojekt.de