bundesliga.de gibt wertvolle Tipps für Behinderte, die die Hamburger AOL Arena besuchen wollen.

In der AOL Arena gibt es 95 Stellplätze (Plattformen, überdacht) für Rollstuhlnutzer. Sie befinden sich auf der Südtribüne oberhalb des A-Ranges. Die Begleitpersonen können sich neben den Rollstuhlnutzern aufhalten. Die barrierefreien WC-Anlagen befinden sich in unmittelbarer Nähe der Plätze.

Sitzplätze für gehbehinderte Fans befinden sich vor den Stellplätzen für Rollstuhlnutzer. Die zwölf Sitzplätze mit Spielkommentierung über Kopfhörer für blinde und sehbehinderte Fans und die zusätzlichen Sitzplätze für Begleitpersonen befinden sich im Block C auf der Osttribüne. Tickets für Rollstuhlnutzer gibt es ab neun Euro.

Behindertenfanclub "Sehhunde"

Für weitere Fragen können sich Fans an den Behindertenfanbeauftragten wenden.
Die Kontaktdaten: Matthias Keck, Tel.: 040 - 41 55 01, Email: hamburgsv@aol.com.

Auch der Behindertenfanclub "Sehhunde" (für blinde und sehbehinderte Fans) steht den Anhängern für weitere Fragen zur Verfügung. Die Kontaktdaten: Regina Hillmann, Steenwisch 82, 22527 Hamburg, Tel.: 040 - 40 19 76 28, Email: regina.hillmann@hanse.net