bundesliga.de gibt wertvolle Tipps für Behinderte, die den Dortmunder Signal Iduna Park besuchen wollen

Vor der Ost- und Westtribüne befinden sich 72 erhöhte Stellplätze (32 + 40, überdacht, Regenschutz dennoch erforderlich) für Rollstuhlnutzer. Begleitpersonen finden unmittelbar dahinter Platz. Die Sitzplätze für gehbehinderte Fans befinden sich auf der Westtribüne links und rechts der Mittellinie (Block 2 und 3).

Kommentar über Kopfhörer

20 Sitzplätze mit Spielkommentierung über Kopfhörer für blinde und sehbehinderte Fans sowie 20 Plätze für Begleitpersonen befinden sich im unteren südlichen Bereich der Osttribüne (Block 5). Unter der Osttribüne befinden sich drei barrierefreie WC-Anlagen.

Rollstuhlnutzer zahlen für eine Tageskarte sieben Euro Eintritt. Weitere Infos zu den Eintrittspreisen gibt es unter www.bvb.de.

Für weitere Fragen steht der Behindertenbeauftragten von Borussia Dortmund, Uwe Pleß, unter der Telefonnummer 0231 - 59 09 66 zur Verfügung. Für schriftliche Anfragen senden Sie ihre Fragen an die Faxnummer 0231 - 9 07 81 01 oder an die Email-Adresse suwi09@t-online.de.

Auch der Fanclub "Blind Date" (für blinde und sehbehinderte Fans) beantwortet gerne noch offene Fragen. Kontakt unter: Daniela Gabauer, Tel.: 0231 - 31 63 00, Email: daniela.gabauer@bvb-blinddate.de.